Verwaltungsausschuss des Jugendbildungswerkes

Die Grundlagen zur Erfüllung unserer Aufgaben finden sich im hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetz, in unserer Konzeption und Satzung. Unsere Satzung sieht vor, dass Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung, wie z.B. das Jahresprogramm von dem Verwaltungsausschuss des Jugendbildungswerkes beschlossen werden müssen. Das Besondere an diesem ehrenamtlich besetzten Ausschuss ist seine Zusammensetzung. Er besteht zur Hälfte aus Vertreterinnen und Vertretern des Trägers und aus Jugendlichen, an die sich das Angebot des Jugendbildungswerkes richtet. Seit Oktober 2016 gehören dem Verwaltungsausschuss folgende 6 stimmberechtigte Mitglieder an:

  • Manfred Michel, Landrat & Jugenddezernent
  • Regina Heep, Vertreterin des Trägers (Landkreis Limburg-Weilburg)
  • Andreas Muth, Fachdienstleiter Jugendförderung
  • Jacqueline Barth, Initiativgruppe Kinder- und Jugenderholung (IKUJ)
  • Phillip Becker, Kreisschülervertretung (KSV)
  • Marvin Santen, 1. Vorsitzender Kreisjugendring (KJR)