Projekt "Die Demokratieschützer/innen"

Partizipatives Theaterprojekt für Grundschulen/
Schulklassen der Jahrgangsstufen 3 und 4

Das Jugendbildungswerk möchte mit dem Projekt „Die Demokratieschützer/innen“ die Grundschulen im Landkreis Limburg-Weilburg bei ihren Integrationsbemühungen und der Förderung des Demokratieverständnisses unterstützen.

Im Rahmen von 5 aufeinanderfolgenden Projekttagen arbeiten maximal 4 Schulklassen einer Schule, ihrem Alter angemessen, an folgenden Themen:

Vorurteile, Mut, Gleichberechtigung, Einheit in der Vielfalt, Stärken stärken, Verantwortungsbewusstsein, Demokratie als Grundhaltung, Grundgesetz, rolle von Kindern, Partizipation, Integration, Inklusion, Umgang mit Social-Media.

Die Themen werden in Form von partizipativem Theater erarbeitet. Die Schüler/innen nehmen aktiv an verschiedenen kleinen Theaterszenen teil. Durch die angesprochenen Emotionen und verschiedenen Sinne bleiben die Szenen und positiven Lösungen besser im Gedächtnis.

Das Team von „Creative Change e.V.“ aus Offenbach kommt dazu in die Schule und arbeitet mit den Klassen in einem dafür geeigneten Raum.

Terminaus Anfrage im Zeitraum März - April 2018Eine Woche wird benötigt!

Wer
Schulklassen der Jahrgangsstufen 3 und 4

Ort
In der jeweiligen Schule vor Ort

Kosten
Es entstehen keine Kosten!